anrufenmailenSprechzeitenTerminteilen
Kirchenstraße 3 | 21244 Buchholz | Tel 04181 / 4411 | info@orthopaedie-buchholz.de
Gemeinschaftspraxis Orthopädie<br/>Hand- und Fußchirurgie, Buchholz

Gemeinschaftspraxis Orthopädie
Hand- und Fußchirurgie

Kirchenstraße 3
21244Buchholz

04181 / 4411
04181 / 5489
info@orthopaedie-buchholz.de

Sprechzeiten

Mo8:00-12:00 | 15:00-18:00 Uhr
Di8:00-12:00 | 15:00-18:00 Uhr
Mi8:00-12:00 Uhr
Do8:00-12:00 | 15:00-18:00 Uhr
Fr8:00-12:00 Uhr

Gemeinschaftspraxis Orthopädie<br/>Hand- und Fußchirurgie, Buchholz

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Gemeinschaftspraxis Orthopädie<br/>Hand- und Fußchirurgie, Buchholz

Sprechzeiten

Mo8:00-12:00 | 15:00-18:00 Uhr
Di8:00-12:00 | 15:00-18:00 Uhr
Mi8:00-12:00 Uhr
Do8:00-12:00 | 15:00-18:00 Uhr
Fr8:00-12:00 Uhr

Dupuytren Kontraktur

Die Dupuytren’sche Erkrankung führt im Laufe der Jahre zu einer zunehmenden Krümmung der Finger. Grund für die behinderte Streckbarkeit der Fingergelenke sind Strangbildungen in der Handfläche und den Fingerbeugeseiten. Erkrankt ist das Bindegewebe direkt unter der Haut. Dies ist auch mit der Haut verwachsen, sodass es manchmal zu Einziehungen der Haut kommt. Wenn die Beugung ein gewisses Ausmaß angenommen hat, ist der krumme Finger sehr störend. Dann ist der Zeitpunkt für eine Operation gekommen. Die Ursachen der Erkrankung sind noch nicht ausreichend bekannt. Klar ist, dass eine Vererbung stattfindet, dass Stoffwechselstörungen der Leber, übermäßiger Alkoholkonsum und Diabetes die Erkrankung fördern können. Da die Sehnen nicht verkürzt sind, können die Finger nach der operativen Entfernung der Stranggewebe wieder normal bewegt werden. Allerdings ist häufig eine krankengymnastische Behandlung notwendig.

Die unter der Haut gelegenen Stranggewebe müssen bei der Operation entfernt werden. Nerven und Arterien für die Finger können neben dem Strang oder auch durch den Strang hindurch oder spiralförmig um den Strang herumgeschlungen verlaufen. Bei der Operation ist es zunächst die Hauptaufgabe, Nerven und Gefäße gut darzustellen, damit dann unter Sicht und Schonung der Nerven die Entfernung des Stranggewebes erfolgen kann. Ist das Stranggewebe erst einmal entfernt, können die Gelenke meist wieder gut gestreckt werden.

Nach der OP

Nach der Operation bekommen Sie für 3 Tage eine Gipsschiene in Streckstellung des Fingers, anschließend beginnt die krankengymnastische Übungsphase. Nach 2 Wochen sind die Wunden meist verheilt. Gelegentlich ist eine krankengymnastische Behandlung zum Erreichen einer guten Beweglichkeit nötig.

Dupuytren Operationen werden von Dr. Martens ca 130-mal pro Jahr durchgeführt.

Gemeinschaftspraxis Orthopädie
Hand- und Fußchirurgie

Kirchenstraße 3
21244 Buchholz

Tel.04181 / 4411
Fax04181 / 5489
Mailinfo@orthopaedie-buchholz.de


Jetzt Termin vereinbaren

Nutzen Sie unseren Online-Terminkalender:

zum Online-Terminkalender

Terminwünsche, Rezeptwünsche

Ihre Termin- und Rezeptwünsche senden Sie bitte an:

info@orthopaedie-buchholz.de

Wir werden uns bemühen, Ihre Wünsche zu berücksichtigen und Ihnen binnen 48 Stunden zu antworten.

Wir machen Urlaub

Vom 28.09.2020 bis zum 09.10.2020 befindet sich Herr Dr. Martens im Urlaub.

Vom 12.10.2020 bis zum 23.10.2020 befindet sich dann Herr Dr. Reichel im Urlaub.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der Orthopädie Buchholz

 

urlaub
urlaub
urlaub